Steckbrief:

 

Wie bist Du zum Skispringen gekommen?

Casting im Februar 2009 beim SFV Rothenburg

Dein bisher weitester Sprung:

87,0 m - 29.01.2017 Baiersbronn (K85) - DM Jugend

Lieblingsschanze:

Rastbüchl K74 / Tschagguns K95 / Villach K90

Deine sportlichen Vorbilder:

Simon Ammann (SUI)

Was fasziniert Dich am Skispringen?

Faszination - Nur zuschauen ist langweilig!

Hobbys:

Nintendo, Wii, Skilanglauf

Motto:

Ich will als Flachländer hoch hinaus.

Typisch für Dich:

Ein wenig verrückt.

Beste Freunde im Team:

Einzelkämpfer

Wie sieht für Dich der perfekte Tag aus?

Skispringen, Skispringen, Skispringen...

Was magst Du überhaupt nicht?

Störung in meiner Konzentration

Mein Berufswunsch als Kind:

bin doch noch ein Kind – Skispringer

Lieblingsessen:

Nudelpizza, Fisch

Lieblingsgetränk:

Bananensaft, Tomatensaft, Wasser

Was für Musik hörst Du?

was im Radio gerade läuft

Lieblingsserie/TV-Sendung:

SpongeBob (Schwammkopf)

Lieblingsjahreszeit:

Frühling, Winter

Ich habe eine Schwäche für:

Nugatschokolade

Was macht Dich wütend?

nervige Leute

Wie kann man Dich zum Lachen bringen?

wenn ich durchgekitzelt werde

Deine privaten und sportlichen Ziele für die Zukunft:

im Weltcup springen

 

 

Deine bisherigen größten Erfolge?

Nord-Westdeutschen Mattenschanzentour

2011 - 1. Platz 

2012 - 1. Platz

2014 - 1. Platz

 

DSV Milka Schülercup

2013/14 - 13. Gesamt (Einzeln 14, 11 ,13 ,9 ,9)

2014/15 - 13. Gesamt (Einzeln 14, 37, 11, 10, 9)

2015/16 - 3. Gesamt (Einzeln 19, 21, 1, 1, 3, 4, 1, 4, 3)  

2016/17 - 6. Gesamt (Einzeln 12, 6 ,4 ,7 ,2 ,5 ,9 ,6)

 

DSV Milka Schülercup Mannschaft

2015/16 - 1. Platz (Eichelberger, Fricke, Fuchs, Gerisch)

2016/17 - 2. Platz (Schönfelder, Dittrich, Fricke, Hoyer)

 

OPA-Spiele

2016 - 22. Platz Villach (AUT)

2017 - 20. Platz Hinterzarten

 

FIS Youth-Cup Hinterzarten

2016 - 3. Platz

 

Deutsche Jugendmeisterschaften

2017 - 9. Platz Baiersbronn

Deutsche Jugendmeisterschaften Mannschaft

2017 - 6. Platz Limbecker (99),Fuchs (01),

                      Ludwig (00), Fricke (02)